Du willst Nähen lernen? Dann ist Omas Schürze das ideale Übungsstück!

Neulich fiel mir zufällig die Schürze meiner Oma in die Hände. 

Als ich sie mir genauer angeschaut habe, habe ich es erst gar nicht kapiert. Sie hat nämlich eine Tasche auf der Innen- und eine Tasche auf der Außenseite. Es hat einen kurzen Moment gedauert bis ich es verstanden habe: Es ist eine Wendeschürze! Ha! Wenn du eine Seite vollkleckerst, kannst du sie einfach umdrehen. Cool, oder? 

Mein Opa, mein Vater und meine Oma 1961 hinter der Theke im Milchladen

Das sind mein Opa, mein Papa und meine Oma 1961 in ihrem Milch- und Käsegeschäft. Meine Oma trägt besagte Wendeschürze.

Dann habe ich mir die Schürze noch genauer angeschaut und festgestellt, dass sie ein super Nähprojekt wäre um besser nähen zu lernen. Sie hat viele Verarbeitungsdetails, die dafür perfekt sind. Die Schürze ist nämlich ganz schön raffiniert. Bei anderen Wendeschürzen werden einfach zwei Stoffe miteinander verstürzt. Aber das kann ja jeder. Pfff. Bei Omas Wendeschürze gibt es nur einen Stoff (der muss natürlich von beiden Seiten gleich aussehen), und nur durch die Verarbeitung wird das Ganze am Schluss wendbar. 

Lass dich also nicht täuschen, dass es „nur“ eine Schürze ist. Die Nähanleitung ist 27 Seiten lang geworden und hat über 80 Bilder! Sei also gewarnt: Sie ist nicht ganz einfach zu nähen. Aber die Anleitung ist so gründlich geschrieben, dass sie auch für ambitionierte Nähanfänger*innen geeignet ist. Und selbst wenn es nicht perfekt wird, ist es bei einer Schürze kein Drama. Deshalb ist sie das perfekte Übungsstück.

Und deshalb habe ich den Schnitt dafür gemacht! Du kannst ihn dir kostenlos herunterladen.*

*Vermutlich wird er nicht für immer kostenlos bleiben!

Technische Skizze: Schürze von vorn
Technische Skizze: Schürze von hinten

Das lernst bzw. übst du beim Nähen der Wendschürze:

  • lange Bänder verstürzen und beim Nähen wenden
  • lange Strecken schmalkantig absteppen
  • Kappnähte ( da ist sie wieder!)
  • Briefecken, die nicht genau rechtwinklig sind
  • aufgesetzte Taschen mit gebogenem Eingriff
  • leicht gebogener Saum
  • Knopflöcher

Es ist außerdem ein Projekt, das den Namen NÄH-Projekt wirklich verdient. Die Zeit, die du an der Maschine verbringst ist deutlich länger, als du für das Zuschneiden und die Vorbereitungen brauchst. Das ist längst nicht bei allen Schnitten der Fall.

Wenn du also eine original Retro-Wendeschürze nähen möchtest – vielleicht für dich oder als Geschenk – dann lade dir das kostenlose Schnittmuster runter und leg los! 

Wie findest du die neue Schürze?

Wenn es den Milchladen noch gäbe, könnte ich dort glatt auftreten. Hihi.

Ich in der nachgenähten Schürze
Ich, in der nachgenähten Schürze von hinten
    • Sehr gerne! Ich würde einen normalen Baumwoll-Canvas oder -Köper oder ein feines Leinen nehmen.
      Nicht zu dünn und nicht zu dick 🙂 Mein Stoff hatte 300g/m² – das ist ziemlich schwer. Die fertige Schürze ist zwar gut so, aber zum Nähen ist ein etwas leichterer Stoff einfacher. Viele Grüße aus dem verschneiten Lindau!

  • Ich bin verliebt <3
    So eine tolle Idee & liebevolle Umsetzung.
    …jetzt brauche ich nur noch den passenden Stoff & dann kann's losgehen!
    Danke

    • Liebe Christa,
      vielen Dank! 1,20 m reicht, wenn man das Seitenteil stürzt. Ich bin gespannt, was Du als Profi zu meiner Anleitung sagst 🙂
      Viele Grüße,
      Sabine

  • Das ist ein super Projekt!
    Dass ich Schürzenfan bin, solltest du ja schon wissen… Ich werde sie mir eher als robuste Arbeitsschürze machen. Was ich super an deiner Schürze finde, ist, dass die Bänder hinten über Kreuz fixiert sind – das ist wirklich die beste Art, Schürzen zu halten! Im Augenblick komme ich wahrscheinlich leider noch nicht zum Nähen, aber wer weiß? Schöne Grüße von Sofie

    • Liebe Sofie,
      die Schürze kann ich mir sehr gut als Arbeitsschürze an Dir vorstellen! Evtl. würde ich die Taschen dann etwas größer machen. Aber Du bist je eh die Meisterin im Dinge für Deine Bedürfnisse anzupassen!
      Viele Grüße,
      Sabine

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

     

    >